Samba Gueye Grundschule in Nianing

Zur Grundschule Samba Gueye im Küstenort Nianing gehen circa 500 Schüler. Gemeinsam mit Schuldirektor Mamadou Nchaye wurde das Projekt „Computerraum“ in Angriff genommen. Die Schule hat für die Schüler Lerncomputer mit Drucker und WLAN-Anschluss bekommen. In einem gesicherten Schulraum wurde die Installation vorgenommen. Ebenso wurden natürlich Computertische und Stühle gekauft. Die Ausbildung an Lerncomputern ist für das Weiterkommen der Schüler sehr wichtig. Die Übergabe dieser Anlage an den Schuldirektor hat Ende Februar 2017 mit einem Fest stattgefunden.

 

Kurze Zeit später, Ende 2017, wurde mit dem Bau eines Klassenraumes an der Schule begonnen. Nach der Regenzeit fehlte nämlich ein Raum für die wachsende Schülerzahl. Durch Ihre Unterstützung konnten wir dieses Vorhaben (7x9m) realisieren und schon im Frühjahr 2018 eine feierliche Einweihung feiern. Die Schulkinder haben Tänze aufgeführt, Nationalhymnen wurden gespielt und die Bürgermeisterin sowie der Direktor haben Reden gehalten. Anschließend wurde ein Schild mit dem Namen unseres Vereins am neuen Schulraum enthüllt. 

2018 wurde neben dem zuvor erbauten Klassenraum ein weiterer Raum gebaut. Die Schülerzahlen wachsen stetig an, was wir sehr begrüßen. Der neue Raum wurde im Frühjahr 2019 offiziell übergeben; er wird ein Schild in Gedenken an Gerhard Dodenhoff bekommen. 

Hier finden Sie uns!

Kinderhilfe Senegal e.V. Hammah

Himmelpfortener Weg 30

21714 Hammah

1. Vorsitzender: Christian Pauli

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

info@kinderhilfe-senegal-hammah.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Folgen Sie uns auch bei Instagram für aktuelle Bilder und Stories: @kinderhilfesenegal

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderhilfe Senegal e.V. Hammah